Sichere Datingseiten

Was verstehen wir unter „sichere Datingseiten“?

Was wir von sexpreller.com unter „sichere Datingseiten“ verstehen, lässt sich am ehesten vielleicht dadurch erörtern, wenn wir zunächst mal hervorheben was wir NICHT darunter verstehen.

Wir sind grundsätzlich der Meinung, dass sowohl kostenlose, als auch kostenpflichtige Datingseiten-Angebote grundsätzlich ihre Daseinsberechtigung im Internet haben, sofern sie für den einzelnen User auch von Nutzen sind. Nicht von Nutzen, sind jedenfalls jene Seitenangebote, welche mit Zuhilfenahme von (oftmals vollautmatisierten) Fakes versuchen, User auf deren Plattformen zu lotsen oder auf deren Plattformen zu halten. Hierbei spielt es für uns keine Rolle, ob es sich bei dem jeweiligen Fake um eine Kreation des Portales selbst, oder um einen Fake von ausserhalb handelt, der von der jeweiligen Datingseite bewusst in Kauf genommen wird, um die Frauenquote zu erhöhen. (Gute Negativ-Beispiele hiefür sind die derzeit aus der TV-Werbung bekannten Casual-Datingportale)

Leider sieht die Realität so aus, dass es nur sehr wenige Erotik- und Datingseiten gibt, denen man wirklich nachsagen kann, Userfreundlich und sicher zu arbeiten. Das ist auch der Grund, warum sich im Vergleich zu bestimmten Portal-Vergleichsseiten bei uns relativ wenige Seitenempfehlungen befinden.  Um als sichere Datingseite von uns bezeichnet und empfohlen zu werden, müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

1. Keine Bewerbung durch Fakes und ein funktionierendes Kontrollsystem, welches Fakes aus dem Datingportal ausschließt um Schaden vor den registrierten Usern abzuwenden.

2. Ein funktionierender Kundenservice der für den User auch erreichbar ist.

3. Die Firma welche das Datingportal betreibt, sollte im Idealfall im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich oder Schweiz), oder aber im EU-Raum angesiedelt sein. Seiten ausserhalb dieser Region können von uns nicht in die Liste aufgenommen werden.

4. Bei kostenpflichtigen Datingseiten müssen die Zahlungsmodalitäten sowie die Kündigungsmöglichkeiten den gesetzlichen Anforderungen entsprechen.

5. Zumindest sollte uns eine gewisse „Userzufriedenheit“ schon zu Ohren gekommen sein, um eine Datingseite uneingeschränkt zu empfehlen.

Folgende unten angeführte Flirt- bzw Sex-Datingseiten entsprechen den oben angeführten Kriterien und können nach derzeitigem Stand vorbehaltslos empfohlen werden:

„Lustagenten“ – Eine junge Datingplattform für User aus D/A und CH

Von allen Datingseiten mit Abstand die empfehlenswerteste! Kostenlose Anmeldung, keine Fakes und unglaublich tolle Frauen! Du hast als User die Möglichkeit, vor einem Treffen die Dame per Cam kennenzulernen!

Nähere Infos zu „Lustagenten“ erhältst Du hier

„RedKiss“ Perfekte Seite für Sextreffen via Smartphone oder PC

Sichere Datingseiten die man sowohl vom Smartphone als auch vom PC/Mac aus verwenden kann, gibt es nur recht wenige. Bei RedKiss kann man sich sowohl vom Handy als auch vom PC aus kostenlos anmelden. Das Angebot an registrierten Frauen ist ziemlich beeindruckend…TIPP Nr 1 für Euch! RedKiss ist definitiv Pflicht!

„YooFlirt“ – Ein Flirt und Erotikdatingportal das jeden User erfreuen wird!

Nähere Infos zu YooFlirt erhältst Du hier

„Fickzeit“ – Hardcore-Sexdating ohne Fakes! Ja, auch so etwas gibt`s…

Nähere Infos zu Fickzeit erhältst Du hier

 

„Oldiedating“ – Erotische Treffen für Damen und Herren ab 50

Nähere Infos zu „Oldiedating“ erhältst Du hier

„Transendating“ – Shemales und Ladyboys in einer fakegeprüften Community

 Nähere Infos zu „Transendating“ erhältst Du hier

Werde JETZT VIP bei Sexpreller! Deine Vorteile:

  • Aktuelle News zum Thema Verbraucherschutz im Internet
  • Aktuelle (geprüfte) Fakewarnungen. Auch DU kannst Fakewarnungen aufgeben!
  • Aktuelle Tipps für sicheres Sex-Surfen
  • Aktuelle Seitentipps sowie Seitenwarnungen

Mach mit uns zusammen, dass Internet noch sicherer!